Lerne vom Besten

Herzlich Willkommen in der Privat-Skischule der "besonderen Art“ von Bernhard Falch!

Der Name Falch ist aus der Geschichte des Skilaufs und des Skiunterrichts am Arlberg nicht wegzudenken und ist jedem ein Begriff. Seit Generationen sind die Falch’s im Rennlauf und Skilehrerwesen lokal und international sehr bekannt:
Franz Falch und Robert Falch  –  von ihnen stammt der weltbekannte Begriff:
„Skifahren heißt Kniefahren“-; beides sehr bekannte und ausgezeichnete Skilehrer

Arlski ein Traum
Arlski die Schischule

Ernst Falch – Skirennläufer Österreichische Nationalmannschaft bis 1964

St. Anton Skilehrer

Bernhards Vater Helmut Falch – Privatskilehrer der Kennedys
und 4 facher Goldmedaillengewinner

Arlski Tiroler Skischule

Bernhard Falch (Inhaber von Arlski) ist das Talent des Skifahrens und des Vermittelns der Skitechnik bereits in die Wiege gelegt worden.
Er war selber in seinen Kinder- und Jugendjahren im Rennlauf und später als Skilehrer international unterwegs (USA; Neuseeland).
Heute ist der erfahrene staatlich geprüfte Skilehrer und Skiführer fast täglich am Arlberg auf den Pisten im freien Skiraum, auf Skitouren oder beim Heliskiing anzutreffen.

Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.